1. Startseite
  2. Markenwelt
  3. Fiat Professional
  4. News

News

Tim Schüler neuer Pressesprecher von Abarth, Fiat und Fiat Professional in Deutschland

Tim Schüler neuer Pressesprecher von Abarth, Fiat und Fiat Professional in Deutschland

Tim Schüler (45) wird zum 1. August 2023 Pressesprecher für die Marken Abarth, Fiat und Fiat Professional bei Stellantis in Deutschland. In seiner neuen Rolle wird er die Pressearbeit der drei italienischen Traditionsmarken verantworten.

Haico van der Luyt übernimmt Großkundengeschäft bei Stellantis in Deutschland

Haico van der Luyt übernimmt Großkundengeschäft bei Stellantis in Deutschland

Haico van der Luyt übernimmt mit sofortiger Wirkung die Direktion B2B bei Stellantis in Deutschland und verantwortet damit den gewerblichen Vertriebskanal für die Marken Abarth, Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Opel und Peugeot. In seiner neuen Funktion berichtet van der Luyt, der zunächst auch weiterhin für Peugeot in Deutschland verantwortlich sein wird, an Stellantis Deutschland-Chef Lars Bialkowski.

Neue Verantwortliche für zentrale strategische Geschäftsbereiche von Stellantis in Deutschland: Thomas Goldboom wird neuer Director für Gebrauchtwagen und Marcus Hoffmann verantwortet den Aufbau der n

Neue Verantwortliche für zentrale strategische Geschäftsbereiche von Stellantis in Deutschland: Thomas Goldboom wird neuer Director für Gebrauchtwagen und Marcus Hoffmann verantwortet den Aufbau der n

Zum 1. März 2023 übernimmt Thomas Goldboom, bislang Director Sales bei der Citroen Deutschland GmbH, die Direktion Used Cars bei Stellantis in Deutschland und folgt damit auf Harald Koch, der eine neue Rolle innerhalb der Stellantis-Organisation übernehmen wird. Thomas Goldboom berichtet in seiner neuen Funktion an Stellantis Deutschland-Chef Lars Bialkowski.

Lars Bialkowski wird neuer Deutschland-Chef von Stellantis

Lars Bialkowski wird neuer Deutschland-Chef von Stellantis

Lars Bialkowski wird mit sofortiger Wirkung die Leitung des Deutschland-Geschäfts von Stellantis übernehmen und damit die Geschäftsentwicklung für die Marken Abarth, Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Fiat, Jeep, Opel und Peugeot auf dem deutschen Markt verantworten. Er folgt in dieser Funktion auf Amaury de Bourmont, der in eine neue strategische Rolle innerhalb von Stellantis wechseln wird. Bialkowski, bisher Geschäftsführer von Stellantis &You in Deutschland, berichtet in seiner neuen Funktion an Uwe Hochgeschurtz, Chief Operating Officer von Stellantis für die Region Enlarged Europe.

Zum 14. Mal in Folge wählten die Leser von „promobil“ den Fiat Ducato zu ihrem „Reisemobil-Basisfahrzeug des Jahres“

Zum 14. Mal in Folge wählten die Leser von „promobil“ den Fiat Ducato zu ihrem „Reisemobil-Basisfahrzeug des Jahres“

Der Fiat Ducato ist „Reisemobil-Basisfahrzeug des Jahres 2022“ und setzt damit eine Erfolgsserie fort: zum vierzehnten Mal in Folge wählten die Leserinnen und Leser der Fachzeitschrift „promobil“ das Erfolgsmodell von Fiat Professional als „Bestes Reisemobil-Basisfahrzeug“1. Die jährliche Leser*innenwahl des deutschen Magazins gilt seit mehr als einem Vierteljahrhundert als wichtige Referenz für die Trends im Bereich der Freizeitfahrzeuge. Basis-Fahrzeuge für Reisemobile machen einen erheblichen Teil der Gesamtproduktion des Fiat Ducato aus.

Favoriten ()Fahrzeuge vergleichen ()Gespeicherte Suchen ()+49 2681-8799 0KontaktAnfahrt & ÖffnungszeitenWhatsApp